AGB

Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop http://www.shop.cloudio.at/aussergewoehnlich oder in anderer Weise getätigten Bestellungen sind nachfolgende AGB gültig. Abweichende Vereinbarung werden nur in schriftlicher Form anerkannt.
Mit Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde, der Verbraucher ist und seinen gewöhnlichen Wohnsitz oder Aufenthalt in Österreich oder Deutschland hat, mit diesen AGB einverstanden und ist dadurch an sie gebunden. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des österreichischen KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

Vertragsabschluss und Angebot

Der Kaufertrag wird abgeschlossen mit Renate Rettenwander, Einzelunternehmerin von außer.gewöhnlich regional.global.fair in 6410 Telfs, Obermarktstraße 16.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Die Abbildung der Produkte im Online-Shop oder in den Katalogen stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist ein unverbindliches Online-Katalog-Angebot. Die Verfügbarkeit der Produkte kann nicht garantiert werden und wir behalten uns vor, geringfügig von Bild oder Produktbeschreibung abweichende Produkte zu liefern, welche den gleichen Zweck und Nutzen haben (z.B. kleine Etiketten-Änderungen oder Änderung der Verpackung).
Die Produkte können vom Kunden unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden, erst durch das Drücken des "Bestellbuttons" durch den Kunden kommt eine verbindliche zahlungspflichtigen Bestellung, aller im Warenkorb befindlichen Produkten, zustande. Die Bestätigung der Bestellung an den Kunden erfolgt automatisch per E-Mail.
Die Verfügbarkeit der Produkte kann nicht garantiert werden und wir behalten uns vor, geringfügig von Bild oder Produktbeschreibung abweichende Produkte zu liefern, welche den gleichen Zweck und Nutzen haben (z.B. kleine Etiketten-Änderungen oder Änderung der Verpackung).
Das Zustandekommen des Vertrages richtet sich nach der Lieferverfügbarkeit und der vom Kunden gewählten Zahlungsart.

Zahlungsarten
Vorauskasse: Wir nehmen die Kundenbestellung durch Versand der Rechnung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir unsere Bankverbindung nennen.
Barzahlung bei Abholung: Wir nehmen die Kundenbestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an. Der Kunde kann bei Selbstabholung in bar, mit EC-Karte oder mit Visa bzw. Mastercard bezahlen.

Preise und Eigentumsvorbehalt

Grundsätzlich gilt für die bestellten Produkte jener Kaufpreis als vereinbart, der in unserem Webshop www.shop.cloudio.at/aussergewoehnlich angegeben ist. Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung in unserem Eigentum (Eigentumsvorbehalt).
Soweit nichts anderes vereinbart, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Tagesbruttopreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer, exklusive Versandkosten. Die Versandkosten werden gesondert angeführt. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen auch diese zu Lasten des Käufers.
Lieferungen erfolgen innerhalb von Österreich und Deutschland.

Lieferbedingungen und Versandkosten

Zu den im Onlineshop angegebenen Produktpreisen werden noch Versandkosten hinzugefügt. Die Höhe der Versandkosten werden dem Käufer während des Bestellvorgangs und auf der Website www.aussergewoehnlich.at bekannt gegeben. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten. Wir liefern nicht an Packstationen.

Der Kunde hat die Möglichkeit der Selbstabholung in unserer Geschäftsstelle in 6410 Telfs, Obermarktstraße 16. Die aktuellen Öffnungszeiten sind auf unserer Website zu entnehmen. Bei der Selbstabholung der Ware kann in bar, mit EC-Karte oder mit Visa bzw. Mastercard bezahlt werden.

Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so bitten wir den Kunden unverzüglich den Zusteller auf den Schadensfall aufmerksam zu machen und den Schaden auf der Übernahmebestätigung vermerken zu lassen. Nach Möglichkeit bitten wir den Kunden das beschädigte Paket bzw. die beschädigte Ware digital mit Kamera oder Handy zu fotografieren und mit uns unverzüglich Kontakt aufzunehmen. Wir weisen darauf hin, dass der Kunde zu den empfohlenen Maßnahmen nicht verpflichtet ist. Es hat für den Kunden keine Auswirkungen auf die gesetzlich geltenden Gewährleistungsansprüche.
Der Kunde hilft uns dabei, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Gewährleistung und Mängel

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung, Lagerung oder Fehlbedienung bzw. bei nicht genehmigten Reparaturversuchen.

Widerrufsbelehrung

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem er die Ware in Besitz genommen hat ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ebenso ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Musik CD's.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde, an
außer.gewöhnlich regional.global.fair
Renate Rettenwander
Obermarktstraße 16
6410 Telfs
e-mail: renate@aussergewoehnlich.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. einem mit der Post versandten Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags informiert, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich nach dem Erhalt der Ware zurückzuzahlen.

Der Kunde hat die Kosten der Warenrücksendung zu tragen.

Datenschutz
Gültig sind die zum Zeitpunkt der Bestellung veröffentlichten Informationen zum Datenschutz.